OpsLife-"Ask Me Anything" mit Maggie Butler

Community Manager

Hallo zusammen!

 

Herzlich willkommen in unserem OpsLife-Board und unserem ersten AMA (“Ask Me Anything”).

Ich möchte euch @maggiebutler vorstellen. Maggie ist RevOps Solutions Senior Marketing Manager und sie wird dieses AMA hosten, um Fragen zu beantworten und ihr Erfahrungen zu teilen.

 

JessicaH_0-1601281775111.png

 

Maggie ist schon seid einigen Jahren bei HubSpot und freut sich über neue Operations-Initiativen wie diese.

 “Ich freue mich sehr über die OpsLife-Initiative in der Community weil ich als Ops-Person immer auf der Suche nach Leuten bin, die meine Systeme und Arbeitsweise kennen oder mit meinen Herausforderungen vertraut sind. 

Ich bin sehr gespannt Einblicke zu erhalten und Ideen auszutauschen und die Community als Plattform dafür zu nutzen.”

 

Um einen guten Start hinzulegen, möchten wir deshalb mit diesem AMA (Ask-Me-Anything) beginnen.

 

Gerne könnt ihr alle Fragen rund um das Thema Operations, Arbeitsprozesse und prozessoptimierung, Datenanalyse und Strategieentwicklung stellen oder eure eigenen Erfahrungen teilen! Maggie wird die Fragen über die Woche hinweg beantworten.

 

Ich freue mich auf eure Rückmeldung!

Jessica


Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, in dem du deine Spracheinstellungen änderst !


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by changing your language settings !


13 Replies 13
Regular Contributor

Hi Jessica und Maggie!

Habt ihr Tipps dazu wie man realistische Ziele setzt? Ich bin relativ neu im Unternehmen, habe aber vorher schon mal mit HubSpot gearbeitet und bin jetzt dafür da unsere Arbeitsweise mit HubSpot zu verbessern.
Dabei stoße ich manchmal auf die Herausforderung ein realistisches Ziel zu setzen. Ich kenne zwar die KPIs, die ich beeinflussen will, aber ich weiß nicht was machbar ist. Könnt ihr mir da helfen?

 

Liebe Grüße!

Sandra

Advisor | Platinum Partner

Hallo Sandra,

hast du dich schon mal mit smarten Zielen beschäftigt?

Das könnte dir sicher weiterhelfen. Hier findest du einen Beitrag darüber.

LG

facebooktwitterlinkedininstagram
Romy Fuchs

Head of Marketing | HubSpot Trainer

BEE Inbound AG

+41 (0) 43 336 9003 | +49 (0) 173 40 90 445
rfuchs@bee-inbound.ch
https://www.bee-inbound.ch/
Seefeldstrasse 231, CH - 8008 Zürich
Termin vereinbaren
Community Manager

Hallo @Jaqueline @ManuelC @natalia_loewen @dominikberger @JonasL89 @Dennis-DWFB @SLK @cdhq_cpander @rinkjuliane @rwolupo, habt ihr irgendwelche Fragen an Maggie oder andere Nutzer? Habt ihr Erfahrungen, die ihr teilen möchtet?

Liebe Grüße,

Jessica 


Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, in dem du deine Spracheinstellungen änderst !


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by changing your language settings !


Regular Contributor | Gold Partner

Evergreen-Thema beim Thema Daten-Analyse: Best Practices für ein sinnvoll aufgebautes (Marketing-)Leadscoring wären cool. Alles, was man früher so machte (Punkte für verschiedene Seitenbesuche etc.) sind seit Cookie-Consent relativ; Dinge, die man heute noch macht (Wie oft wurde welche E-Mail geöffnet und welches Formular ausgefüllt) werden sicher eines EuGH-Urteil-Tages auch in immer weitere Ferne rücken.

 

Aber solange Zweiteres noch nicht der Fall ist, freue ich mich auf sinnstiftende Erfahrungen in dem Bereich.

 

Regular Contributor

Hallo zusammen,

 

Mich würde interessieren, wie RevOps bzw. MarketingOps bei euch organisiert ist und wie eure Prozesse ablaufen.
Ich bin ebenfalls dafür zuständig Prozesse abzubilden, zu optimieren und aufzubauen.
Wie könnte ich also diesen Bereich in meinem mittelständischen Unternehmen beginnen?

Lieben Gruß,

Sarah

Reply
0 Upvotes
Regular Contributor

Thema Reporting & Strategieentwicklung: Wir haben jetzt mit Vertrieb die Zielaccounts & Kontakt-Rollen in HS identifiziert. Daraus hoffen wir, Erkenntnisse zum Thema Buyer Persona sowie mehr Fokus auf die Größe und Branche der Ziel-Kunden zu gewinnen. Diverse Reports und Dashboards auf die Zielkundendaten helfen uns da enorm (u

z.B. Zielkunden nach Branche, Kontaktquellen oder Anzahl der Formulareinsendungen, ...). Nun versuchen wir eine Account Based Marketing-Strategie für diese Kunden aufzusetzen. Habt ihr Best Practices für uns, worauf wir da besonders achten sollten, insbes. bei der Schnittstelle Sales-Marketing?

Reply
0 Upvotes
HubSpot Moderator

@Sunnyday 

Ja! Nur damit du weißt, dass das etwas ist, mit dem jeder irgendwann einmal zu kämpfen hat; auch wenn du eine Methode wie SMART-Zielsetzung verwenden kannst, ist es manchmal schwer, realistisch zu sein.

Kannst du mir ein Beispiel dafür geben, was du versuchst zu tun? Lass uns dort anfangen...

HubSpot Moderator

@Dennis-DWFB 
Ich denke, einer der besten Ratschläge, den ich dir hier geben kann, ist, dass du mit sauberen Daten arbeiten musst, damit JEDE Lead Scoring Strategie effektiv sein kann. Das scheint wirklich grundlegend zu sein, aber es ist wirklich schwer, eine Umgebung mit cleanen Daten zu schaffen. Betrachte die Daten, die hereinkommen - kennst du alle Quellen? Was ist mit der Synchronisierung -- wie wirkt sich deine Synchronisierungsstrategie auf die Sauberkeit deiner Daten aus? Zu guter Letzt - wie sieht dein Plan aus, um die alten Daten, die einfach nur in deiner Datenbank liegen, zu säubern, aufzufrischen und zu entfernen? Wenn du deine Daten in den Griff bekommst, egal welche Lead Scoring Strategie du einsetzt, kannst du dich auf die Daten verlassen.

HubSpot Moderator

@SLK 

Prozesse sind meine Favoriten! Ich frage mich, wenn du diese Prozesse erstellst, sie optimierst und aufbaust - für wen machst du das heute, welche Teams verwenden diese Materialien?

Wenn ich darüber nachdenke, wo ich anfangen soll, ist mein erster Gedanke immer: Wie kann man Effizienz in der heutigen Arbeitsweise schaffen? Gibt es andere Teams, die die gleichen Dinge tun, ähnliche Prozesse brauchen - und haben sie ihre eigene Art zu arbeiten? 

Im Moment sind wir so strukturiert, dass wir noch einzelne Ops-Teams haben, aber auch ein zentrales Ops-Team.

Reply
0 Upvotes
HubSpot Moderator

@natalia_loewen 

Die Nummer Eins, in die ich meine Energie stecken würde, ist es dafür zu sorgen, dass Vertrieb und Marketing gemeinsam die Account-Pläne erstellen.

Das könnte mehrere Brainstormings, viel Kommunikation und vielleicht ein paar Kompromisse bedeuten -- aber auf diese Weise sind alle an Bord und wirklich auf gleichen Pläne und Ziele ausgerichtet. Das ist ein Rezept, um genau hier zu gewinnen!

Ist das etwas, was du heute schon praktizierst? Wenn ja, wie läuft es bei euch?

Reply
0 Upvotes
Regular Contributor

Wir haben zu manchen Kunden Account Pläne erstellt, allerdings nur von Sales, Marketing war bisher da noch nicht involviert. In der Regeln sprechen die Account Manager mit den Mitarbeitern, die in Kundenprojekte involivert sind, betreiben interne (Historie) und externe Recherche (Fachpresse). Klassische Inhalte von Account Plänen sind ja meist: Markt- und Wettbewerbsumfeld des Kunden, Stärken/ Schwächen, SWOT, Zielsetzung, Potenzialabschätzung usw. Welche Themen aus deiner Sicht eignen sich gut, um diese zusammen mit Marketing zu entwickeln? Habt ihr seitens HubSpot mehr Ressourcen zum Thema ABM & Account Pläne? In der Academy war nicht so viel dazu da... 

Reply
0 Upvotes
HubSpot Moderator

@natalia_loewen

Ich wäre vorsichtig, wenn ich Marketing aus allen ABM-Strategiegesprächen auslassen würde, was bedeutet, dass du versuchen solltest, alle Pläne mit dem Input von Marketing zu entwickeln. Im Laufe der Zeit wirst du vielleicht Bereiche finden, auf die du dich jeweils konzentrierst, aber jetzt auf deiner Reise ist Ausrichtung aler Teams in eine gemeinsame Richtung der Schlüssel. Hier sind einige Ressourcen, die ich für dich gefunden habe:


https://knowledge.hubspot.com/account/get-started-with-account-based-marketing-in-hubspot
https://blog.hubspot.com/marketing/account-based-marketing-guide
https://academy.hubspot.com/lessons/get-started-with-abm
https://ecosystem.hubspot.com/marketplace/apps/marketing/abm
https://blog.hubspot.com/marketing/account-based-marketing-automation

Advisor | Platinum Partner

Hallo zusammen,
für alle, die sich für Account-based Marketing interessieren: NetPress Business Solutions - ein Partner von uns - hält am 08.10.2020 um 11 Uhr ein Webinar darüber. Vielleicht mag ja der ein oder andere daran teilnehmen.
HIer geht's zu Anmeldung: https://www.netpress.de/lp/account-based-marketing-october20
LG

facebooktwitterlinkedininstagram
Romy Fuchs

Head of Marketing | HubSpot Trainer

BEE Inbound AG

+41 (0) 43 336 9003 | +49 (0) 173 40 90 445
rfuchs@bee-inbound.ch
https://www.bee-inbound.ch/
Seefeldstrasse 231, CH - 8008 Zürich
Termin vereinbaren