Marketing Hub | Fragen, Tipps & bewährte Methoden

Mainata
Top Contributor | Diamond Partner
Top Contributor | Diamond Partner

Sicherstellung in HubSpot, dass nur bestätigte Kontakte angeschrieben werden

SOLVE

Hallo zusammen,

 

uns ist beim Testen aufgefallen, dass Kontakte ohne DOI-Bestätigung angeschrieben werden. Wenn ein Kontakt eine Formular ausfüllt bekommt er unter "Legal basis for processing contact's data" das hier gesetzt "Freely given consent from contact" und das reicht anscheinend HubSpot zu zulassen, dass der Kontakt Newsletter bekommt. Wir wollen es natürlich, dass nur Kontakte angeschrieben werden dürfen, die eine DOI-E-Mail bestätigt haben und unter “Marketing email confirmation status” den Wert “Confirmed” gesetzt bekommen.

 

Wie ist es in HubSpot sicher gestellt, dass nur bestätigten Kontakten angeschrieben werden?

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

Mit besten Grüßen

Mainata

0 Upvotes
1 Accepted solution
franksteiner79
Solution
Top Contributor

Sicherstellung in HubSpot, dass nur bestätigte Kontakte angeschrieben werden

SOLVE

Hi @Mainata 

 

Gut dann weiß ich Bescheid.

HubSpot verhindert nur das senden an Kontakte deren “Marketing email confirmation status” unbestätigt ist, wenn das DOI Feature von HubSpot angeschaltet ist; ansonsten wird der Status ignoriert.

 

Um bei "selbstgebauten" DOI Umsetzungen den “Marketing email confirmation status” zu berücksichtigen, muss man hier einfach mit Unterdrückungslisten arbeiten - das Standard HubSpot DOI Feature tut dies auch, aber im Hintergrund. Hierzu kann man entweder eine Aktive Liste mit den entsprechenden Werten der “Marketing email confirmation status” Eigenschaft erstellt werden, die als "bestätigt" angesehen werden oder nicht bestätigt sind. Diese Listen können dann in allen Email Sendungen und in Workflows entweder als Aufnahmenkondition oder Unterdrückungsliste genutzt werden.

 

Hoffe das hilft.

 

Gruß

Frank

View solution in original post

6 Replies 6
franksteiner79
Top Contributor

Sicherstellung in HubSpot, dass nur bestätigte Kontakte angeschrieben werden

SOLVE

Hi @Mainata 

 

Nutzt ihr die Standard HubSpot DOI Einstellungen und wenn ja, welche der verfügbaren Optionen nutzt ihr?

Der Artikel beschreibt auch wie sich das Aktivieren der DOI Einstellung auf bestehende und neue Kontakte auswirkt.

 

"Legal basis for processing contact's data" und DOI sind zwei Paar Schuhe.

Ersteres ist eine Voraussetzung von DSGVO und bezieht sich auf des speichern und verarbeiten von Kunden Daten. DOI ist die Bestätigung einer Email Adresse und nicht zwingend erforderlich für DSGVO Konformität aber generell eine bewährte Methode um die Qualität von Email Listen zu optimieren.

 

Gruß

Frank

 

Mainata
Top Contributor | Diamond Partner
Top Contributor | Diamond Partner

Sicherstellung in HubSpot, dass nur bestätigte Kontakte angeschrieben werden

SOLVE

Hi Frank,

 

vielen Dank für Deine Zeit und Deine Antwort!

 

Wir nutzen die Standard DOI-Funktion von HubSpot nicht, weil unser Kunde international unterwegs ist, bzw. mehrere Länder und Sprachen hat. Deswegen nutzen wir dafür ein Workflow, was aber in Endeffekt egal sein sollte, da wir drin ganz normal das ganze DOI-Prozess abwickeln, bzw. Kontakte bekommen DOI-E-Mail mit entsprechender Bestätigung und werden unter “Marketing email confirmation status” als bestätigt vermerkt.

Eigentlich ist es uns klar, dass DSGVO und DOI-Bestätigung als zwei unterschiedlich Sachen zu betrachten sind Deswegen sind wir auch verwirrt, dass wenn man z.B. eine Anmeldeformular ausfüllt und abschickt, aber kein DOI-E-Mail bestätigt trotzdem bei einem Versand angeschrieben wird, nur weil unter "Legal basis for processing contact's data" das  "Freely given consent from contact" steht und trotzt keine Bestätigung unter “Marketing email confirmation status”. Deswegen sind wir verunsichert, dass Kontakte angeschrieben werden können, die keine DOI-Bestätigung haben.

 

Mit besten Grüßen

Mainata

franksteiner79
Solution
Top Contributor

Sicherstellung in HubSpot, dass nur bestätigte Kontakte angeschrieben werden

SOLVE

Hi @Mainata 

 

Gut dann weiß ich Bescheid.

HubSpot verhindert nur das senden an Kontakte deren “Marketing email confirmation status” unbestätigt ist, wenn das DOI Feature von HubSpot angeschaltet ist; ansonsten wird der Status ignoriert.

 

Um bei "selbstgebauten" DOI Umsetzungen den “Marketing email confirmation status” zu berücksichtigen, muss man hier einfach mit Unterdrückungslisten arbeiten - das Standard HubSpot DOI Feature tut dies auch, aber im Hintergrund. Hierzu kann man entweder eine Aktive Liste mit den entsprechenden Werten der “Marketing email confirmation status” Eigenschaft erstellt werden, die als "bestätigt" angesehen werden oder nicht bestätigt sind. Diese Listen können dann in allen Email Sendungen und in Workflows entweder als Aufnahmenkondition oder Unterdrückungsliste genutzt werden.

 

Hoffe das hilft.

 

Gruß

Frank

Mainata
Top Contributor | Diamond Partner
Top Contributor | Diamond Partner

Sicherstellung in HubSpot, dass nur bestätigte Kontakte angeschrieben werden

SOLVE

Hi @franksteiner79 ,

 

vielen herzlichen Dank für den großartigen Support!

 

Wir haben eigentlich das DOI-Prozess schon aktiviert, aber wir haben es nicht für alle Landingpages, sondern nur für eine Dummy-Seite zugewiesen. Wir wollen nicht die DOI-E-Mail von HubSpot nutzen, weil wir da ziemlich begrenzt sind. Wir wollen, dass das Mailing nach dem Kunden-Layout aufgesetzt ist, die Kunden haben auch mehr Sprachen usw. Wegen der vielen Limitations haben wir das ganze DOI-Geschichte extra über Workflow mit eigenen DOI-Mailings usw. aufgebaut.

 

D.h. ich muss nochmal testen, wenn wir das DOI-Prozess für alle Pages freischalten, ob dann das Verhalten wie erwartet ist.   

 

Vielen Dank nochmal und falls weitere Fragen aufpoppen, werde ich mich gerne wieder melden!

 

Mit besten Grüßen

Mainata

franksteiner79
Top Contributor

Sicherstellung in HubSpot, dass nur bestätigte Kontakte angeschrieben werden

SOLVE

Hi @Mainata 

 

Wenn ihr das nur für eine Dummy LP aktiviert habt, dann gilt DOI ja nur für Kontakte die über diese Dummy LP erstellt wurden und nicht für den Rest. Wenn ich also über ein andere LP erstellt wurde, oder bereits im System waren und Marketing Emails erhalten haben, werden als bestätigt behandelt. Prinzipiell ist das eine von mehreren Heransgehensweisen, erfordert aber dann halt das Pflegen von Unterdrückungslisten.

 

Gruß

Frank

Mainata
Top Contributor | Diamond Partner
Top Contributor | Diamond Partner

Sicherstellung in HubSpot, dass nur bestätigte Kontakte angeschrieben werden

SOLVE

Hi @franksteiner79 ,

 

wir testen mit meinem Kollegen schon zwei Tage lang 😊 und haben alle möglichen Varianten abgespielt, aber es klappt nicht. Egal ob die DOI nur für eine Anmeldeseite oder für alle freigeschaltet ist. Unsere Kunden haben noch einen zweiten Account, der eher als Demo-Account erstmal gedacht ist. Deswegen war da auch alles jungfräulich und ich konnte da das ganze Prozess vom ersten Schritt abgespielt, und in dem Account hat gleich alles wie erwartet funktioniert. Tja, ich versuche jetzt auch die Einstellungen im Demo mit dem Haupt-Account zu vergleichen und zumindest die, die für das DOI und DSGVO relevant sind, sind gleich. Im Haupt-Account sind natürlich aber auch jede Menge andere Einstellungen, die nicht mehr das Default entsprechen, und deswegen vermuten wir, dass irgendwas anders, das nicht in den „Büchern“ steht, das Prozess in Haupt-Account zum Scheitern bringt. Mein Kollege wird sich mit Emily O’Leary in Verbindung setzen und hoffentlich kann sie was zügig organisieren, sodass jemand von HubSpot im Account reinschaut und hoffentlich wird das Mysterium bald geklärt 😊

 

Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe!

 

Gruß

Mainata

0 Upvotes