Marketing Hub | Fragen, Tipps & bewährte Methoden

ThomasKujawa
Contributor

Pflege Merkmal Internetdienstleister

SOLVE

Ich habe vorhin mit Sales gechattet, aber dort konnte nicht geholfen werden. Hoffentlich versteht Ihr mein Problem bzw. könnt mir helfen.

 

Auf unserer Webseite ist der Code korrekt eingebunden. (WordPress). In der Visits-Liste (https://app.hubspot.com/contacts/[Account-ID]/visits/list/view/all/) sind mittlerweile 6557 Einträge.

 

Die Liste dieser potenziellen Kunden umfasst aber leider jede Menge 'Netzbetreiber', die vom 'System' / Hubspot nicht als solche erkannt werden.

 

Das Merkmal 'Internetdienstleister' ist nicht mit 'wahr' gesetzt.

 

Meine Frage lautet nun:

 

Wie kann ich diese 'Nicht'-Kunden filtern, also das Merkmal auf true/wahr setzen, ohne die Firmen über das '+' zu übernehmen bzw. bei uns zu speichern.

 

Alternativ müsste ich/man dieses Merkmal an Hubspot melden, damit es zentral/für uns eingepflegt wird.

 

Versteht Ihr, was ich meine? Wie geht Ihr damit um?

0 Upvotes
1 Accepted solution
karstenkoehler
Solution
Hall of Famer | Partner
Hall of Famer | Partner

Pflege Merkmal Internetdienstleister

SOLVE

Hallo @ThomasKujawa,

 

einen Prozess, wie du ihn beschreibst, gibt es in der Form nicht. HubSpot hat kein Team, dass diese Domains überwacht und sortiert oder auf eingehende Meldungen reagieren könnte.

 

Wenn du bestimmte Unternehmen ausblenden willst, dann könntest du das in der linken Seitenleiste über weitere Filter tun, z.B. über den Name:

 

karstenkoehler_1-1637684121124.png

 

Diesen Filter kannst du dann per Klick auf den Button speichern und jedes Mal wieder aufrufen. Damit würden diese Unternehmen aus der Übersicht ausgeblendet werden und du müsstest sie nicht als Unternehmensdatensätze einblenden. Klick auf "Alle gespeicherten Filter" und dann "Optionen":

 

karstenkoehler_2-1637684150125.png

 

(Andere Optionen sind mir nicht bekannt. Das Ausblenden von irrelevanten Informationen ist tatsächlich so auch ziemlich tief in anderen Bereichen des Tools verankert.)

 

Viele Grüße!

Karsten Köhler
Digital Marketer | HubSpot Freelancer | CRM Consultant

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

View solution in original post

2 Replies 2
karstenkoehler
Solution
Hall of Famer | Partner
Hall of Famer | Partner

Pflege Merkmal Internetdienstleister

SOLVE

Hallo @ThomasKujawa,

 

einen Prozess, wie du ihn beschreibst, gibt es in der Form nicht. HubSpot hat kein Team, dass diese Domains überwacht und sortiert oder auf eingehende Meldungen reagieren könnte.

 

Wenn du bestimmte Unternehmen ausblenden willst, dann könntest du das in der linken Seitenleiste über weitere Filter tun, z.B. über den Name:

 

karstenkoehler_1-1637684121124.png

 

Diesen Filter kannst du dann per Klick auf den Button speichern und jedes Mal wieder aufrufen. Damit würden diese Unternehmen aus der Übersicht ausgeblendet werden und du müsstest sie nicht als Unternehmensdatensätze einblenden. Klick auf "Alle gespeicherten Filter" und dann "Optionen":

 

karstenkoehler_2-1637684150125.png

 

(Andere Optionen sind mir nicht bekannt. Das Ausblenden von irrelevanten Informationen ist tatsächlich so auch ziemlich tief in anderen Bereichen des Tools verankert.)

 

Viele Grüße!

Karsten Köhler
Digital Marketer | HubSpot Freelancer | CRM Consultant

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

ThomasKujawa
Contributor

Pflege Merkmal Internetdienstleister

SOLVE

Klatsch an Kopf.

 

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

 

Danke @karstenkoehler !