Marketing Hub | Fragen, Tipps & bewährte Methoden

as_st
Member

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Hallo zusammen! 🙂

 

Bin Hubspot Newbie und hatte gerade einen netten Chat mit dem Support...

 

Wir haben ein Formular eingerichtet, die DSGVO-Option aktiviert, dort für jedes Abo eine Checkbox eingerichtet. Nach Absenden des Formulars wird eine DOI-Mail verschickt, allerdings werden die Abos bereits *vor* anklicken des DOI-Links aktiviert.

 

Nach meinem Verständnis hat das mit DOI wenig zu tun. Wie richtet ihr einen DOI-Prozess ein, damit die gewählten Abos erst *nach* einer Bestätigung aktiv werden?

 

Dankeschön!

0 Upvotes
3 Accepted solutions
karstenkoehler
Solution
Hall of Famer | Partner
Hall of Famer | Partner

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Hallo @as_st,

 

das ist korrekt und tatsächlich so in HubSpot abgebildet. Der Opt-in für das im Formular angegebene Abonnement wird mit der Formulareinsendung im Kontakt vermerkt. Der Double Opt-in, als rein technische Bestätigung der E-Mail-Adresse des Kontakts, wird kurz nach der Formulareinsendung verschickt.

 

In der kostenlosen Version von HubSpot lässt sich das nicht ändern, dazu bräuchte es eine Professional-Lizenz mit Workflows.

 

Unproblematisch ist das aber insofern, als HubSpot unbestätigte Kontakte von E-Mails ausschließt, siehe hier: So wirkt sich Double-Opt-in auf Ihre Kontakte aus

 

"Wenn Double-Opt-in aktiviert ist, werden Kontakte, die das Opt-in nicht bestätigt haben, aus allen Marketing-E-Mails entfernt, die keinen Link zur Abonnement-Bestätigung. Dazu gehören neue Kontakte, die ein Formular ausgefüllt haben und nicht auf den Bestätigungslink in der Double-Opt-in-E-Mail klicken, sowie bestehende Kontakte, die noch nie eine HubSpot-Marketing-E-Mail erhalten haben."

 

Der Abonnement-Opt-in ist also schon im Kontakt vermerkt, der Kontakt aber (vor seiner Double Opt-in Bestätigung) noch nicht berechtigt, E-Mails zu erhalten. HubSpot trennt diese Dinge klar und bis zur Bestätigung, ja, ist der Opt-in schon vermerkt. Technisch gesehen ist das ja auch korrekt, die Person hat schließlich im Formular das Häkchen gesetzt. Die Bestätigung steht eben nur noch aus.

 

Deine Empfänger*innen-Liste sieht dann größer aus, als sie effektiv ist. Wenn du noch mehr Kontrolle möchtest und diese Prüfung nicht HubSpot überlassen möchtest, könntest du deine Empfänger*innen-Liste zusätzlich filtern, nach der Kontakteigenschaft Bestätigungsstatus der Marketing-E-Mail. Hier vermerkt HubSpot den Double Opt-in Status. In einer Liste würdest du also filtern nach dem Opt-in für das Abonnement UND nach "Bestätigungsstatus der Marketing-E-Mail ist eines von Auf Bestätigungslink wurde geklickt oder Bestätigt durch Benutzer". Lass mich gern wissen, wenn du hier weitere Fragen hast oder Hilfe beim Erstellen der Liste benötigst.

 

(Mein Beitrag ist keine Rechtsberatung.)

 

Viele Grüße!

Karsten Köhler
Digital Marketer | HubSpot Freelancer | CRM Consultant

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

View solution in original post

franksteiner79
Solution
HubSpot Moderator
HubSpot Moderator

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Hey @as_st 

DOI und Abos sind zwei paar Schuhe.

DOI ist eine einmalige Bestätigung das es sich um mich handelt. Abos sind die Arten der Kommunikation die ich erhalten möchte. 

 

Wenn DOI in HubSpot aktiv ist, werden zwar die entsprechenden Abos sofort per Formulareinsendungen gesetzt, der entsprechende Kontakt würde aber so lange keine E-Mails erhalten bis der DOI Status bestätigt ist.

 

Hoffe das hilft.

Gruß

Frank

View solution in original post

MatthiasWeber
Solution
Top Contributor | Partner
Top Contributor | Partner

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Hallo @as_st , Abos und DOI sind in Hubspot zwei verschiedene Systeme:

* DOI = Ob du Mails schicken darfst

* Abos = Für was interessiert sich der Kontakt

 

Das Mailing-Tool versendet grundsätzlich, bei aktiviertem DOI, die Mails nur an die DOI-bestätigten Kontakte. Die Abos kann man nutzen, um zu erkenne, für was sich die Kundschaft interessiert. Mit einer entsprechenden Kontaktliste entscheidet man über diverse Eigenschaften (ggf. auch Abo) für welche Kontakte der Content adressiert wird. So entsteht gute Personalisierung.

 

Hilft dir das?

 









Gemeinsam für digitales Unternehmenswachstum! Wir glauben an Human Centric, Online-Marketing mit Inbound und Digitale Geschäftsprozesse.

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen weiter kommen? Mit den Digital-Webern wird der Weg einfacher!

 







 

View solution in original post

6 Replies 6
MatthiasWeber
Solution
Top Contributor | Partner
Top Contributor | Partner

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Hallo @as_st , Abos und DOI sind in Hubspot zwei verschiedene Systeme:

* DOI = Ob du Mails schicken darfst

* Abos = Für was interessiert sich der Kontakt

 

Das Mailing-Tool versendet grundsätzlich, bei aktiviertem DOI, die Mails nur an die DOI-bestätigten Kontakte. Die Abos kann man nutzen, um zu erkenne, für was sich die Kundschaft interessiert. Mit einer entsprechenden Kontaktliste entscheidet man über diverse Eigenschaften (ggf. auch Abo) für welche Kontakte der Content adressiert wird. So entsteht gute Personalisierung.

 

Hilft dir das?

 









Gemeinsam für digitales Unternehmenswachstum! Wir glauben an Human Centric, Online-Marketing mit Inbound und Digitale Geschäftsprozesse.

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen weiter kommen? Mit den Digital-Webern wird der Weg einfacher!

 







 

as_st
Member

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Danke, @MatthiasWeber für die Erläuterung. Scheint halt in jedem System dann doch anders zu sein 🙂

0 Upvotes
franksteiner79
Solution
HubSpot Moderator
HubSpot Moderator

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Hey @as_st 

DOI und Abos sind zwei paar Schuhe.

DOI ist eine einmalige Bestätigung das es sich um mich handelt. Abos sind die Arten der Kommunikation die ich erhalten möchte. 

 

Wenn DOI in HubSpot aktiv ist, werden zwar die entsprechenden Abos sofort per Formulareinsendungen gesetzt, der entsprechende Kontakt würde aber so lange keine E-Mails erhalten bis der DOI Status bestätigt ist.

 

Hoffe das hilft.

Gruß

Frank

as_st
Member

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Danke, @franksteiner79, der Ablauf ist "gewöhnungsbedürftig", da ich hier erwarter häte, dass erst nach einer Bestätigung auch das Abo gesetzt wird und dann auch "verwendbar" ist.

0 Upvotes
karstenkoehler
Solution
Hall of Famer | Partner
Hall of Famer | Partner

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Hallo @as_st,

 

das ist korrekt und tatsächlich so in HubSpot abgebildet. Der Opt-in für das im Formular angegebene Abonnement wird mit der Formulareinsendung im Kontakt vermerkt. Der Double Opt-in, als rein technische Bestätigung der E-Mail-Adresse des Kontakts, wird kurz nach der Formulareinsendung verschickt.

 

In der kostenlosen Version von HubSpot lässt sich das nicht ändern, dazu bräuchte es eine Professional-Lizenz mit Workflows.

 

Unproblematisch ist das aber insofern, als HubSpot unbestätigte Kontakte von E-Mails ausschließt, siehe hier: So wirkt sich Double-Opt-in auf Ihre Kontakte aus

 

"Wenn Double-Opt-in aktiviert ist, werden Kontakte, die das Opt-in nicht bestätigt haben, aus allen Marketing-E-Mails entfernt, die keinen Link zur Abonnement-Bestätigung. Dazu gehören neue Kontakte, die ein Formular ausgefüllt haben und nicht auf den Bestätigungslink in der Double-Opt-in-E-Mail klicken, sowie bestehende Kontakte, die noch nie eine HubSpot-Marketing-E-Mail erhalten haben."

 

Der Abonnement-Opt-in ist also schon im Kontakt vermerkt, der Kontakt aber (vor seiner Double Opt-in Bestätigung) noch nicht berechtigt, E-Mails zu erhalten. HubSpot trennt diese Dinge klar und bis zur Bestätigung, ja, ist der Opt-in schon vermerkt. Technisch gesehen ist das ja auch korrekt, die Person hat schließlich im Formular das Häkchen gesetzt. Die Bestätigung steht eben nur noch aus.

 

Deine Empfänger*innen-Liste sieht dann größer aus, als sie effektiv ist. Wenn du noch mehr Kontrolle möchtest und diese Prüfung nicht HubSpot überlassen möchtest, könntest du deine Empfänger*innen-Liste zusätzlich filtern, nach der Kontakteigenschaft Bestätigungsstatus der Marketing-E-Mail. Hier vermerkt HubSpot den Double Opt-in Status. In einer Liste würdest du also filtern nach dem Opt-in für das Abonnement UND nach "Bestätigungsstatus der Marketing-E-Mail ist eines von Auf Bestätigungslink wurde geklickt oder Bestätigt durch Benutzer". Lass mich gern wissen, wenn du hier weitere Fragen hast oder Hilfe beim Erstellen der Liste benötigst.

 

(Mein Beitrag ist keine Rechtsberatung.)

 

Viele Grüße!

Karsten Köhler
Digital Marketer | HubSpot Freelancer | CRM Consultant

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

as_st
Member

Kontakte werden vor klick in der DOI (Double Opt in)-Mail für Abonnements markiert

SOLVE

Vielen Dank @karstenkoehler – das hlft schon mal ein gutes Stück weiter 🙂