Wie kann mein Sales Team mit HubSpot Sales starten?

Highlighted
HubSpot-Moderator

Hier sind die ersten Schritte die euer Sales- / Vertriebsmitarbeiter vornehmen können, damit sie schnell mit HubSpot starten können.

 

Erste Schritte mit HubSpot Sales

 

Für alle Sales User: 

  1. Erstelle deine Signatur in Hubspot Folge dem HubSpot Hilfsartikel hierFür HTML Versionen euer Signature könnt ihr unser freies Signatur Tool hier verwenden.
  2. Verknüpft eure Email Adresse wie in diesem HubSpot Hilfsartikel hier damit ihr Emails an Kontakt schicken könnt.
  3. Verknüpft euren Kalender mit dem Meetings Tool, wie in diesem HubSpot Hilfsartikel hier erklärt.
  4. Ladet eure Firmenprospekte und Preislisten unter Dokumenten hoch, wie in diesem HubSpot Hilfsartikel hier erklärt wird.
  5. Erstellt Email Vorlagen basierend auf euren häufig genutzten Emails

Hinweis:: 3. und 4. Sollten auch für Kontakte und Unternehmen vorgenommen werden. Unter Einstellungen > Kontakt & Unternehmen

 

Für Sales Manager und Team Leiter:

  1. Definiert eure Sales Phasen und passt diese als Deal Phasen in eurer Deal-Pipeline an. Folge dazu diesen HubSpot Hilfsartikel hier
  2. Definiere welche Eigenschaften ihr für eure Deal Bearbeitung benötigt. Anschließend prüft ihr ob ihr unter Einstellungen > Eigenschaften > Filtern nach: Deal Eigenschaften diese Eigenschaften von HubSpot schon gegeben habt, oder ob ihr eure eigenen benutzerdefinierten Eigenschaften nach diesem HubSpot Hilfsartikel hier erstellen müsst. Hier sind die Standard HubSpot Deal Eigenschaften gelistet.
  3. Wenn ihr sichergestellt habt welche Eigenschaften ihr alles braucht, dann würde ich unter Einstellungen > Sales > Deals unter der Einstellung “In Deal-Datensätzen angezeigte Eigenschaften” > Zu den Eigenschaften festlegen, welche Eigenschaften in jedem Deal angezeigt werden sollen. Folge auch diesem Artikel hier.
  4. Anschließend würde ich definieren, welche Eigenschaften als Pflichtfelder festgelegt werden müssen, wenn ein neuer Deal angelegt werden soll. Dafür geht zu Eigenschaften > Sales > Deals “Bei der Erstellung von Deal-Datensätzen angezeigte Eigenschaften” > Verwalten. Folgt hierzu auch dem Hilfsartikel hier.
  5. Kontrolliert unter Berichte > Dashboards > Sales- Dashboard ob ihr auch alle wichtigen Berichte sich darin befinden, ihr findet mehr Berichte unter “Bericht hinzufügen”. Sollte ein wichtiger Bericht nicht zur Verfügung stehen, habt ihr auch die Möglichkeit ein benutzerdefinierten Berichte zu erstellen. Folgt dazu diesem HubSpot Hilfsartikel hier

Nächste Schritte:

  • Erstellt eine sales@email.de auf und verknüpft diese Email Adresse mit eurer Conversation Inbox. Folgt dafür diesem HubSpot Hilfsartikel hier
  • Erstellt einen Chatbot um Leads auf euren Preislisten-Webseiten zu qualifizieren. Folge dazu diesen HubSpot Hilfsartikel hier und hier.
  • Oder erstellt einen Live Chat den ihr auf euren Produktseiten betreibt um Leads Fragen direkt und Live zu beantworten. Folge dazu diesen HubSpot Hilfsartikel hier.
  • Erstellt Snippets um eure Chat und Email Conversations schneller abwickeln zu können. Siehe dazu auch den HubSpot Hilfsartikel hier.

 

Für Sales Pro User:

  • Erstelle Sequenzen für den Erste-Kontaktaufnahme mit einem Sales qualifizierten Potentiellen Kunden. Folge dazu dem HubSpot Hilfsartikel hier.
  • Um eurem Sales Team eine Erinnerungshilfe zu geben, könnt ihr beim Deal Phasenwechsel Eigenschaften festlegen, die beim Wechsel abgefragt werden, damit die wichtigsten Informationen in den richtigen Phasen gesammelt werden. Dafür geht ihr zu Einstellungen > Sales > Deals und folgt dann diesem HubSpot Artikel hier
  • Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit Mini-Workflows für jede Deal Phase anzulegen. Damit ermöglicht ihr es, das Bestimmte Aufgaben wie z.B. “Meetingsraum buchen” bei einer Präsentation oder “Anreise vorbereiten” nicht mehr vergessen werden. Denn mit Hilfe von Aufgaben die beim Deal wechsel automatisch ausgelöst werden, werden die Sales Mitarbeiter daran dann automatisch mit Hilfe von Aufgaben erinnert. Dazu sieh hier den HubSpot Hilfsartikel.

 

Hinweis: Genrell findet ihr alle Funktionalitäten mit Beispielen auch in unserem HubSpot Academy. Mit der Sales Software Zertifizierung legt immer einen guten Basis für euer gesamtes Sales Team.

0 Antworten

Noch keine Antworten

Auf diesen Beitrag hat noch niemand geantwortet. Es lohnt sich aber, gelegentlich wieder vorbei zu schauen und nachzusehen, ob jemand eine Antwort gepostet hat – oder um eine eigene Lösung zu posten!

Auf Beitrag antworten

Hilfe gefällig? Weitere Infos in unseren Community-Richtlinien