Personaliserter Content in CMS Hub

SOLVE
MJungbluth
Participant

Hallo Zusammen,

 

ich möchte gerne auf privaten Seiten personalisierten Content für GEschäöftspartner zur Verfügung stellen. Zb. KPI's, Auftragsdokumente. Diese würde ich über einen Webservice mit der Kundenummer als Parameter abfragen. Wie kann ich dann den zurückgegebenen JSON Response im CMS darstellen? Bin für jeden Tipp und den Schupser in die richtige Richtung dankbar.

 

Viele Grüße

MArkus

0 Upvotes
2 Accepted solutions

Accepted Solutions
MatthiasWeber
Solution
Top Contributor | Partner

Hallo @MJungbluth , weiß nicht ob du schon einen Schupser bekommen hast - aber warum nicht das client-seitig mit ein wenig JavaScript lösen? Also einfach ein paar leere Divs (mit Ids :-)) auf der Seite platzieren und mit einem JavaScript holst du dir dann die notwendigen Daten/Json und schreibst es mit JavaScript (als HTML) in die Divs. Damit hast du eine schnelle Ladezeit für die Basis-Seite und das JavaScript "lädt nach". Wie klingt das für dich? Oder war das jetzt zu nerdisch ;-).

 

LG Matthias

 









Gemeinsam für digitales Unternehmenswachstum! Wir glauben an Human Centric, Online-Marketing mit Inbound und Digitale Geschäftsprozesse.

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen weiter kommen? Mit den Digital-Webern wird der Weg einfacher!

 







 

View solution in original post

Anton
Solution
Key Advisor | Diamond Partner

Hi @MJungbluth,

wenn du eine Marketing Hub Enterprise, CMS Hub Professional oder CMS Hub Enterprise Lizenz besitzt kannst du mit custom CRM Obejcts Daten entsprechend der CRM Informationen personalisiert anzeigen lassen. Hier noch mehr Infomrationen zu dem Thema.

 

Ansonten kann ich mir ein custom module mit einer entsprechenden API Abfrage bspw. Update Page vorstellen. 

 

Grüße

Anton




check
Did my post help answer your query? Help the Community by marking it as a solution



View solution in original post

7 Replies 7
karstenkoehler
Most Valuable Member

Könnte mir vorstellen, dass @Anton so etwas gut beantworten kann 😉

Karsten Köhler
Freelance Digital Marketing Advisor

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

MiaSrebrnjak
Community Manager

Hi @MJungbluth,

 

danke fürs Posten! Ich wollte auch ein paar Experten taggen, die diesbezüglich vielleicht schon Erfahrungen gemacht haben.

Hallo @mii@Hanta@CarstenU@GiulianoFuchs, hättet ihr vielleicht Tipps für Markus? Vielen Dank!

 

Mia, Community Team


Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, indem du deine Spracheinstellungen änderst !


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by changing your language settings !


MatthiasWeber
Solution
Top Contributor | Partner

Hallo @MJungbluth , weiß nicht ob du schon einen Schupser bekommen hast - aber warum nicht das client-seitig mit ein wenig JavaScript lösen? Also einfach ein paar leere Divs (mit Ids :-)) auf der Seite platzieren und mit einem JavaScript holst du dir dann die notwendigen Daten/Json und schreibst es mit JavaScript (als HTML) in die Divs. Damit hast du eine schnelle Ladezeit für die Basis-Seite und das JavaScript "lädt nach". Wie klingt das für dich? Oder war das jetzt zu nerdisch ;-).

 

LG Matthias

 









Gemeinsam für digitales Unternehmenswachstum! Wir glauben an Human Centric, Online-Marketing mit Inbound und Digitale Geschäftsprozesse.

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen weiter kommen? Mit den Digital-Webern wird der Weg einfacher!

 







 

View solution in original post

MJungbluth
Participant

Hallo Matthias,

 

vielen Dank für den Tipp, das klingt schonmal sehr gut. Hättest du evtl. ein Code Beispiel mit dem ich das nachvollziehen kann. Meine JS Skills sind halt nicht die Besten 😉

MatthiasWeber
Top Contributor | Partner

Hallo @MJungbluth leider nein - ein fertiges JS habe ich nicht. Aber ich könnte dir zwei Links anbieten:

 

https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/API/Fetch_API/Using_Fetch

https://www.javascripttutorial.net/javascript-fetch-api/

 

Vorallem der zweite Link zeigt ein Beispiel wie man mit fetch einen Endpunkt abfrägt und das Ergebnis in der Seite ausgibt. Hilft dir das weiter? Ansonsten müsste sich das halt mal JS-Developer ansehen und dich bei dem Teil unterstützen.

 

Grüße 

 

Matthias

 









Gemeinsam für digitales Unternehmenswachstum! Wir glauben an Human Centric, Online-Marketing mit Inbound und Digitale Geschäftsprozesse.

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen weiter kommen? Mit den Digital-Webern wird der Weg einfacher!

 







 

CarstenU
Participant

Hallo,

so was in der Art haben wir auch. Allerdings geht es da um Börse in einem geschützen Bereich. Wir haben die externe Abfrage in HUBDB integriert, diese dann als Modul in die Seite eingebunden.

Hat den Vorteil, das das Modul als einzelnes in jede Seite eingebunden werden kann und nicht an einer Seite hängt.

Vielleicht hilft der Gedanke...

gruss Carsten

Anton
Solution
Key Advisor | Diamond Partner

Hi @MJungbluth,

wenn du eine Marketing Hub Enterprise, CMS Hub Professional oder CMS Hub Enterprise Lizenz besitzt kannst du mit custom CRM Obejcts Daten entsprechend der CRM Informationen personalisiert anzeigen lassen. Hier noch mehr Infomrationen zu dem Thema.

 

Ansonten kann ich mir ein custom module mit einer entsprechenden API Abfrage bspw. Update Page vorstellen. 

 

Grüße

Anton




check
Did my post help answer your query? Help the Community by marking it as a solution



View solution in original post