Blog in zwei Sprachen

lösung
Highlighted
Berater/-in

Hallo zusammen,

 

wir möchten gerne zusätzlich zu unserem deutschen Blog auch einen englischen Blog erstellen. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ist es schwierig das Ganze in HubSpot aufzusetzen?

 

Freue mich auf eure Tipps!

LG

Antworten
0 Likes
2 Akzeptierte Lösungen

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Profi | Platinum Solutions Partner

Hi,

HubSpot bietet seit Mitte Juli die multilinguale Blogfunktion an.

Ich habe damit mal anfangen, war aber bisher noch nicht ganz überzeugt. Denn es gibt nur ein Template für alle Sprachen, was Probleme bei Headern und Footer ergibt. Der Bereich ist aber derzeit schon in Bearbeitung. Kann aber dauern. 
Das nächste Problem ist, dass man immer einen Beitrag in der Hauptsprache braucht, den man dann übersetzt. Vielleicht ist daher die Erstellung zweier unabhängiger Blogs sinnvoller, also bspw. einer mit der URL-Endung .de und einer mit .en .

LG

 

facebooktwitterlinkedininstagram
Romy Fuchs

Head of Marketing | HubSpot Trainer

BEE Inbound AG

+41 (0) 43 336 9003 | +49 (0) 173 40 90 445
rfuchs@bee-inbound.ch
https://www.bee-inbound.ch/
Seefeldstrasse 231, CH - 8008 Zürich
Termin vereinbaren
Highlighted
Profi | Platinum Solutions Partner
Wenn du zwei unabhängige Blogs machst, also mit zwei URLs, dann hast du auch unterschiedliche Blog-Abos. Die Benachrichtigungen sind voneinander getrennt.

Im multilingualen Blog ist es wahrscheinlich nur ein Abo - soweit war ich noch nicht 😉

LG
facebooktwitterlinkedininstagram
Romy Fuchs

Head of Marketing | HubSpot Trainer

BEE Inbound AG

+41 (0) 43 336 9003 | +49 (0) 173 40 90 445
rfuchs@bee-inbound.ch
https://www.bee-inbound.ch/
Seefeldstrasse 231, CH - 8008 Zürich
Termin vereinbaren
3 Antworten
Highlighted
Profi | Platinum Solutions Partner

Hi,

HubSpot bietet seit Mitte Juli die multilinguale Blogfunktion an.

Ich habe damit mal anfangen, war aber bisher noch nicht ganz überzeugt. Denn es gibt nur ein Template für alle Sprachen, was Probleme bei Headern und Footer ergibt. Der Bereich ist aber derzeit schon in Bearbeitung. Kann aber dauern. 
Das nächste Problem ist, dass man immer einen Beitrag in der Hauptsprache braucht, den man dann übersetzt. Vielleicht ist daher die Erstellung zweier unabhängiger Blogs sinnvoller, also bspw. einer mit der URL-Endung .de und einer mit .en .

LG

 

facebooktwitterlinkedininstagram
Romy Fuchs

Head of Marketing | HubSpot Trainer

BEE Inbound AG

+41 (0) 43 336 9003 | +49 (0) 173 40 90 445
rfuchs@bee-inbound.ch
https://www.bee-inbound.ch/
Seefeldstrasse 231, CH - 8008 Zürich
Termin vereinbaren
Highlighted
Berater/-in

Vielen Dank!
Weißt du wie das mit Blog Benachrichtigungen ist?

Wenn ich zwei Blogs aufsetze und einen neuen deutschen Blog veröffentliche würden das auch an alle englischen Listen gehen?

 

Antworten
0 Likes
Highlighted
Profi | Platinum Solutions Partner
Wenn du zwei unabhängige Blogs machst, also mit zwei URLs, dann hast du auch unterschiedliche Blog-Abos. Die Benachrichtigungen sind voneinander getrennt.

Im multilingualen Blog ist es wahrscheinlich nur ein Abo - soweit war ich noch nicht 😉

LG
facebooktwitterlinkedininstagram
Romy Fuchs

Head of Marketing | HubSpot Trainer

BEE Inbound AG

+41 (0) 43 336 9003 | +49 (0) 173 40 90 445
rfuchs@bee-inbound.ch
https://www.bee-inbound.ch/
Seefeldstrasse 231, CH - 8008 Zürich
Termin vereinbaren