Archivierte Follow Up E-Mails werden trotzdem noch versendet?

SOLVE
Top Contributor

Ich habe ein Formular, das eine Follow Up Mail verschickt. Nach deaktivieren der Follow Up Mail bzw. entfernen vom Formular wird dieser aber immer noch verschickt.  Wie kann ich das verhindern?

 

Hier ein Screencast:

https://www.dropbox.com/s/jj6ow4hc1i0kzm9/2020-08-14_06-55-47.mp4?dl=0

Reply
0 Upvotes
1 Accepted solution

Accepted Solutions
Solution
HubSpot Employee

Hallo Andreas,

 

Philip vom HubSpot Kundensupport hier - gerne sehe ich mir das einmal genauer für dich an. 


Ich habe hierzu einmal einen Blick in dein Portal geworfen und das Formular überprüft. Hierbei konnte ich im Bearbeitungsmodus sehen, dass die Follow-Up Email zwar vom Formular entfernt wurde, diese Änderung aber noch nicht veröffentlicht wurde. 2020-08-18 13_24_47-Forms _ HubSpot.png

Diese Funktion erlaubt es uns Änderungen am Hintergrund vorzunehmen, ohne das diese sich umgehend auf euer Frontend auswirken. Bearbeitet ihr ein Formular oder zum Beispiel eine Webseite, so kann dies ein Prozess sein, welcher mehrere Tage in Anspruch nimmt. Dabei sollen die Änderungen natürlich nicht veröffentlicht werden, solange diese nicht vollkommen abgeschlossen sind. 

In diesem Fall scheint es also so, dass die Follow-Up Email dafür vorgesehen ist entfernt zu werden, diese Änderung aber noch nicht übernommen wurde. Öffnest du eben das Formular und klickst hier auf Veröffentlichen, wird diese Änderung übernommen.

Sollte die Follow-Up Email auf anschließende Formulareinsendungen hin trotzdem herausgehen, kannst du mir gerne nochmal einen Kommentar in diesem Beitrag lassen, woraufhin ich einen weiteren Blick für dich reinwerfen werde.

 

Liebe Grüße

Philip

View solution in original post

7 Replies 7
Advisor | Platinum Partner
Hi ,
Im Endeffekt hast du derzeit nur die Mail von einem Ordner in einen anderen geschoben. Damit sie nicht mehr versandt wird, hast du zwei Möglichkeiten:
1) Du entfernst die Verknüpfung im Formular auf der Landing Page (Formular anklicken und links im Menü nach unten scrollen), d.h. HubSpot wird nicht mehr angewiesen, diese zu versenden, wenn das Formular ausgefüllt wird, oder
2) Du hebst die Veröffentlichung der Mail auf (findest du unter Optionen, wenn du dir die Mail ansehen willst).

LG
facebooktwitterlinkedininstagram
Romy Fuchs

Head of Marketing | HubSpot Trainer

BEE Inbound AG

+41 (0) 43 336 9003 | +49 (0) 173 40 90 445
rfuchs@bee-inbound.ch
https://www.bee-inbound.ch/
Seefeldstrasse 231, CH - 8008 Zürich
Termin vereinbaren
Top Contributor

Danke @RomyFuchs1,

 

ad 1) wenn Du damit meinst, dass ich die Follow-Up Mail im Bereich "Follow-Up" bei den Formualreinstellungen entferne, das habe ich als erstes gemacht. Die E-Mail wird trotzdem versendet.

 

adiehl_0-1597394432512.png

 

Ad 2) Die Mail existriert gar nicht mehr, ich habe sie gelöscht. Von daher wäre für mich die Frage, wie ich da überhaupt drauf zugreifen kann?

 

Viele Grüße,

Andreas

 

Advisor | Platinum Partner

Hi Andreas,

zu 1) Nein, ich meine direkt auf der Landing Page, also die Website, wo das Formular eingebunden ist, da kann man eine FEM auch verknüpfen. Siehe hier.

 

zu 2) Ich hatte mir dein Video angeschaut und da war die Mail nur archiviert, aber noch veröffentlicht. Für die archvierten Mails gibt es unter Marketing -> Emails einen Ordner auf der linken Seite. Wenn du sie wirklich gelöscht hast, dann sollte sie auch nicht ehr versandt werden 😉

 

LG

facebooktwitterlinkedininstagram
Romy Fuchs

Head of Marketing | HubSpot Trainer

BEE Inbound AG

+41 (0) 43 336 9003 | +49 (0) 173 40 90 445
rfuchs@bee-inbound.ch
https://www.bee-inbound.ch/
Seefeldstrasse 231, CH - 8008 Zürich
Termin vereinbaren
Top Contributor

Hi,

 

ad 1: ich nutzte WORDPRESS und binde das Formular einfach nur ein, das trifft dann vermutlich nicht auf mich zu?

 

ad 2: das kann ich leider nicht nachvollziehen, wenn ich auf Marketing -> E-Mails gehe sind alle Ordern (auch "archiviert") leer. Siehe Screencasht:

https://www.dropbox.com/s/ruum4hyi2k5jb2d/2020-08-14_17-50-07.mp4?dl=0

 

Oder meinst Du einen anderen Pfad?

 

Viele Grüße,

Andreas

 

 

Advisor | Platinum Partner

Hi Andreas,

zu 1) Hast Recht, die Option entfällt für dich.

zu 2) Hast du die Mail nach deiner Nachricht hier in der Community gelöscht (a) oder bereits vorm Erstellen des Videos (b)? Bei (a) ist dein Problem gelöst, da geht nix mehr raus. Bei (b) wäre ich jetzt überfragt und muss auf @JessicaH von HubSpot verweisen.

LG

facebooktwitterlinkedininstagram
Romy Fuchs

Head of Marketing | HubSpot Trainer

BEE Inbound AG

+41 (0) 43 336 9003 | +49 (0) 173 40 90 445
rfuchs@bee-inbound.ch
https://www.bee-inbound.ch/
Seefeldstrasse 231, CH - 8008 Zürich
Termin vereinbaren
Solution
HubSpot Employee

Hallo Andreas,

 

Philip vom HubSpot Kundensupport hier - gerne sehe ich mir das einmal genauer für dich an. 


Ich habe hierzu einmal einen Blick in dein Portal geworfen und das Formular überprüft. Hierbei konnte ich im Bearbeitungsmodus sehen, dass die Follow-Up Email zwar vom Formular entfernt wurde, diese Änderung aber noch nicht veröffentlicht wurde. 2020-08-18 13_24_47-Forms _ HubSpot.png

Diese Funktion erlaubt es uns Änderungen am Hintergrund vorzunehmen, ohne das diese sich umgehend auf euer Frontend auswirken. Bearbeitet ihr ein Formular oder zum Beispiel eine Webseite, so kann dies ein Prozess sein, welcher mehrere Tage in Anspruch nimmt. Dabei sollen die Änderungen natürlich nicht veröffentlicht werden, solange diese nicht vollkommen abgeschlossen sind. 

In diesem Fall scheint es also so, dass die Follow-Up Email dafür vorgesehen ist entfernt zu werden, diese Änderung aber noch nicht übernommen wurde. Öffnest du eben das Formular und klickst hier auf Veröffentlichen, wird diese Änderung übernommen.

Sollte die Follow-Up Email auf anschließende Formulareinsendungen hin trotzdem herausgehen, kannst du mir gerne nochmal einen Kommentar in diesem Beitrag lassen, woraufhin ich einen weiteren Blick für dich reinwerfen werde.

 

Liebe Grüße

Philip

View solution in original post

Top Contributor

Danke @PorwischPhilip.

 

Wäre natürlich ein klassicher Anfänger-Fehler.:) Ich habe die Submission-Seiten mittlerweile alle ersetzt, kann also nicht mehr auf breiter Basis testen. Aber ich habe mal eine Seite recovered, da hat es funktioniert.

Reply
0 Upvotes