Ask Me Anything: Community im Jahr 2021 mit Scott K. Wilder

JessicaH
HubSpot Alumni

 

Hallo liebe Community!

 

Diese Woche findet eine “Ask Me Anything”-Fragerunde mit unserem Community Director, Scott K. Wilder zum Thema “Die HubSpot Community im Jahr 2021” in der englischen Community statt.

 

Da wir die Community-Pläne mit allen Community-Mitgliedern teilen möchten und euch die Möglichkeit geben möchten Fragen zu stellen, findet ihr hier eine Übersetzung von Scott’s Beitrag. Gerne könnt ihr Fragen stellen, die ich an Scott weitergeben werde und in diesem Thread beantwortet werden.

 

Liebe Grüße,

Jessica

_________________________________________________________

 

Scott.png Scott K. Wilder

HubSpot Community Director

@Wilder 

 

 

 

 

Eines meiner Leitprinzipien ist, dass die Community eine kontinuierliche Verbesserung benötigt. Der Aufbau dieser Plattformen neigt dazu, eher evolutionär als revolutionär zu sein. 

 

Wie eines meiner Idole, Walt Disney, einmal über Disneyland sagte -- "Es wird nie vollendet werden. Es wird weiter wachsen, solange es noch Phantasie in der Welt gibt". Hoffentlich könnt ihr sehen, dass ich das Feedback, das ihr mir im The Lab gegeben habt, genutzt habe. Ich zähle auf euch alle, dass ihr mir Input und Ideen gebt, wie wir dies zu einem nützlichen Ort für euch machen können:

 

  • Master HubSpot's Produkte
  • Meistere dein Handwerk - und werde ein besserer Marketer
  • Meistere dein Karrierewachstum

 

Um dies zu erreichen, ist es unser Ziel, es einfacher zu machen, sich zu verbinden, zu lernen, zu teilen und mit Gleichgesinnten zu wachsen.



Wir wollen mehr als nur eine Community aufbauen und stattdessen eine Customer Engagement Platform (CEP) schaffen, die eine Anlaufstelle bietet - einen Ort, an dem du hilfreiche Inhalte findest, deine Fähigkeiten verbessern, deine Karriere ausbauen kannst - und natürlich mit deinen Kollegen, Experten und anderen in Kontakt treten kannst. Wie du weiter unten sehen kannst, ist die Vision, verschiedene Arten des Engagements auf der Community Customer Engagement Platform (CEP) stattfinden zu lassen:

 

 

 

Customer Engagement Platform.png

 

 

Im ersten Quartal 2021 werden wir uns zunächst darauf konzentrieren, mehr Kundengeschichten, Webinare, HubSpot User Group Aktivitäten und ein neues Advocacy-Programm für die CEP zu haben. 



Im Q1 werdet ihr folgendes sehen:

 

  • Online-Veranstaltungen: Wir planen, laufende Veranstaltungen auf der Website anzubieten. Stell es dir vor wie HubSpot TV mit vielen Programmen, die sich auf Produkt- und Anleitungs-Webinare, Panels über CRM und mehr konzentrieren.
  • Benutzergruppen: Wir werden unsere Benutzergruppen auf CEP umstellen, was es einfacher macht, sich für eine Veranstaltung anzumelden und daran teilzunehmen. Außerdem werden unsere virtuellen MeetUps tatsächlich auf der Plattform stattfinden. Wir werden auch private Bereiche für jede User Group haben. Unten siehst du einen Screenshot eines Mock-ups, wie sie aussehen werden:

Groups Screenshot.png

HubSpot User Group Hub

 

  • Bessere Navigation: Das ganze Jahr über werden wir es einfacher machen, die Antworten auf eure Fragen auf der Website zu finden. Anfang Januar wirst du eine aktualisierte Sidebar und eine globale (oben auf der Seite) Navigation sehen.
  • Blogs, Artikel und mehr: Im Laufe des Jahres werden wir Blogs und Artikel einführen, die sich auf den Inhalt der Anleitungen und Tipps und Tricks konzentrieren. Unten seht ihr einen groben Entwurf:

Blog Screen Shot.png

 

  • Neues Abzeichen- und Punktesystem: Wir haben vor, das Gamification-Modell der Seite zu vereinfachen und deutlich zu machen, wie ihr mehr Punkte und mehr Abzeichen erhalten könnt. (Keine Sorge, ihr werdet eure Abzeichen trotzdem behalten 😉 )

 

Das sind nur einige der aufregenden Neuerungen in der Community im Q1 2021.



Jetzt überlasse ich es euch, mich 'alles zu fragen' oder 'einige Vorschläge zu teilen' über die zukünftige Ausrichtung eurer HubSpot-Community.


Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, in dem du deine Spracheinstellungen änderst !


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by changing your language settings !


10 Replies 10
LukasB1
Contributor

Sehr interessant! Vielen Dank für den Einblick!

Wird dies auch gleichzeitig für die DACH-Community eingeführt?

 

JessicaH
HubSpot Alumni

Scott K. Wilder:

Großartige Frage. Es wird eine leichte Verzögerung bei der Einführung genau der gleichen Funktionen für die DACH-Community geben. Wir haben mehrsprachige Seiten, so dass es einige Zeit dauern wird, alles zu übersetzen, usw. Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten, wenn die neuen Funktionen für die Community eingeführt werden.


Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, in dem du deine Spracheinstellungen änderst !


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by changing your language settings !


0 Upvotes
JessicaH
HubSpot Alumni

Hallo @karstenkoehler @RomyFuchs1 @StefanWendt @sven_montanus @MHechler @MatthiasWeber @rinkjuliane @ManuelC @natalia_loewen @dominikberger @Dennis-DWFB @cdhq_cpander @GiulianoFuchs @rwolupo @SGRO7 @LKJ @adiehl @BenjaminL @Blauwald @Becks, ich wollte euch über diese "Ask-Me-Anything"-Fragerunde mit unserem Community-Direktor Scott K. Wilder informieren. 
Habt ihr irgendwelche Fragen oder Feedback zum Thema Community 2021?

 

Wir freuen uns auf eure Rückmeldung!

Liebe Grüße,

Jessica


Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, in dem du deine Spracheinstellungen änderst !


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by changing your language settings !


0 Upvotes
karstenkoehler
Most Valuable Member

Danke fürs Verlinken, @JessicaH!

 

Gibt es für die Customer Engagement Plattform dann eine gemeinsame Anlaufstelle, einen zentralen Hub? Mir fällt es gerade schwer, mir darunter Genaueres vorzustellen. Sollen die verschiedenenen Plattformen zusammengeführt und integriert werden oder werden ab 2021 eher die Schnittstellen und Anbindungen (z.B. zwischen Community und Academy) stärker betont, aber die einzelnen Plattformen bleiben in ihrer grundsätzlichen Form bestehen?

 

Danke!

Karsten Köhler
Freelance Digital Marketing Advisor

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

JessicaH
HubSpot Alumni

Scott Wilder:

@karstenkoehler 

Guten Morgen aus Kalifornien!

Fürs Erste wird die "Haustür" sozusagen die Homepage der Community sein, auf der du Links zu Benutzergruppen und Informationen über unsere Advocacy-Programme finden und Webinare verfolgen kannst.

Einige Plattformen werden zusammengelegt, aber noch wichtiger ist, dass wir daran arbeiten, ein nahtlos integriertes Erlebnis für unsere Mitglieder zu schaffen. Dies bedeutet, dass es letztendlich eine einheitliche Navigation, eine gemeinsame Verwendung von Labels usw. geben wird. Im Laufe des Jahres 2021 wirst du sehen, wie sich die Gemeinschaft weiterentwickelt und mehr Möglichkeiten bietet, Antworten auf deine Fragen zu erhalten und mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten.

Ich hoffe, dass dies weiterhilft.

 


Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, in dem du deine Spracheinstellungen änderst !


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by changing your language settings !


rwolupo
Top Contributor

Danke @JessicaH fürs Erwähnen, 

da bin ich sehr gespannt, wie sich das alles weiterentwickelt. 

 

Ist geplant, auch z.B. ein deutschsprachiges Ideen-Forum einzuführen? 

Und wie kann HubSpot es schaffen, mehr Transparenz zu schaffen, beim Stand der Dinge zu Verbesserungsvorschlögen? 

JessicaH
HubSpot Alumni

Hallo @rwolupo

sorry für die späte Antwort.

 

Scott Wilder:

Guten Morgen @rwolupo!

Ja, ich bin sehr gespannt, wie sich das alles entwickelt. Im Ernst, ich glaube, wir haben eine Menge gutes Feedback und Input von dir und anderen Mitgliedern erhalten, also hoffe ich, dass ihr im Laufe des Jahres 2021 Verbesserungen sehen werdet.

Bezüglich deiner Frage zum Ideenforum. Wir schauen uns derzeit an, wie wir möglicherweise andere Sprach-Ideenforen umsetzen können. Also, wir haben noch keinen definierten Plan. Schaut immer wieder hier vorbei, um euch über unsere Neuerungen in der Community auf dem Laufenden zu halten.

Zu guter Letzt wäre es toll, eure Vorschläge zu hören, wie wir mehr Transparenz schaffen können. Das Community-Labor teilt neue Ideen für die Community. Wir haben auch kurze Video-Updates über neue Features und wir werden das Ideenforum im Jahr 2021 weiter verbessern.

Lasst mich wissen, wenn du an etwas Bestimmtes denkt.

Vielen Dank für deine Fragen,

Wilder


Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, in dem du deine Spracheinstellungen änderst !


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by changing your language settings !


rwolupo
Top Contributor

Moin @JessicaH & @Wilder 

Danke für die ausführliche Antwort. In Sachen Transparenz gehts mir im Wesentlichen um die Frage, ob ein Feature Request gesehen wurde und welchen Status es hat. Gibt es einen Prozess? Schaut ihr euch FR erst ab einer bestimmten Menge Upvotes an? Ich glaube, das wäre für die Community hilfreich. Oftmals liegen alte Vorschläge im Ideenforum "rum", bei denen ein HubSpot-Mitarbeiter mal drauf reagiert hat, dann aber nie wieder was passiert ist. 


Für den Ideengeber ist einfach auch hilfreich zu wissen, wenn HubSpot sagt: nein, können wir gerade nicht umsetzen oder wir haben den Vorschlag verworfen. 

JessicaH
HubSpot Alumni

Hallo @rwolupo,

vielen Dank für dein Feedback. Ich habe es an Scott und unseren Ideenforum-Manager @JoeMayall weitergeleitet.
Joe hat mir folgende Antwort zukommen lassen:

 

Hallo @rwolupo!

Danke für deine Antwort. Ich höre dich laut und deutlich und möchte dir etwas Klarheit verschaffen. Wir haben einen Prozess, um gelikte Ideen an unsere Produktmanager weiterzuleiten.

Während Ideen der Klasse "High-Upvote" für jeden Produktbereiche etwas anders definiert sind, ist es sicher, dass alle Threads je nach Produktbereich ab einer bestimmten Anzahl von Upvotes von einem Produktmanager gesehen wurden.

Aber wir haben auch Augen für Ideen, die nicht in die Kategorie "High-Upvote" sind. Manchmal sucht ein Produktmanager nach einer bestimmten Anfrage, manchmal sprudeln sie durch den Kundensupport hoch, etc. Und ich stimme voll und ganz zu, dass wir Transparenz brauchen, wenn wir keine Feature-Anfrage erstellen können. Aus diesem Grund haben wir den Status "Derzeit nicht geplant". Wenn ein Thread den Status "Not Currently Planned" hat, bedeutet das nicht, dass wir ihn nie bauen werden, nur dass wir keine aktuellen Pläne dafür haben.

Ich hoffe, dass dies schon mal weiterhilft.

Lass uns wissen, falls du Rückfragen hast.

Liebe Grüße!

 


Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, in dem du deine Spracheinstellungen änderst !


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by changing your language settings !


rwolupo
Top Contributor
0 Upvotes