CRM & Sales Hub | Fragen, Tipps & bewährte Methoden

APolenske
Participant

Synchronisation über andere Eigenschaften als Mail

SOLVE

Hallo @TRIALTA,

 

bei der Suche nach einer Möglichkeit unsere Kontakte über eine andere Eigenschaft als die Mail-Adressen zu synchronisieren, sind wir über einen eurer Artikel gestoßen: HubSpot Product Updates #April22: Die neuen Features unter der Lupe (trialta.de)
Dort schreibt ihr unter drittens, dass es nun die Möglichkeit gibt, auf über andere Felder zu gehen. Wir haben usn die mit unserer Supporterin bei HS angeschaut, sind allerdings nicht so wirklich schlau daraus geworden. Sie meinte, ich könne mich damit am besten hier einmal an euch wenden. Könnt ihr uns erklären, wie es gemeint ist und umgesetzt werden kann?


Liebe Grüße
Aischa 🙂

0 Upvotes
2 Accepted solutions
karstenkoehler
Solution
Hall of Famer | Partner
Hall of Famer | Partner

Synchronisation über andere Eigenschaften als Mail

SOLVE

Hallo @APolenske,

 

hier das vollständige Produkt-Update 🙂 Du kannst es auch finden, wenn du rechts oben im Portal auf dein Bild klickst, dann Produkt-Updates und nach "Erzwingen eindeutiger Werte" suchst.

 

Lass mich gern wissen, wenn Fragen offen bleiben!

 

Viele Grüße!

 

[Wird eingeführt] Erzwingen eindeutiger Werte für Eigenschaften

27. Apr. 2022

Was ist es?

Sie können jetzt eindeutige Werte für Eigenschaften erzwingen, um doppelte Werte zu vermeiden.

 

Warum ist das wichtig?

Das Zauberwort heißt Datenqualität. Sie müssen anhand der in HubSpot gespeicherten Daten zeitnah wichtige Geschäftsentscheidungen treffen. Deshalb müssern Sie sich unbedingt auf die Genauigkeit und Richtigkeit der Daten verlassen können. Die Eindeutigkeit der Daten ist hierbei ein wichtiger Aspekt und gewährleistet, dass keine doppelten Datensätze erstellt werden.

 

Bisher wurde von HubSpot auf die E-Mail-Eigenschaft in Kontaktobjekten zurückgegriffen, um doppelte Datensätze zu vermeiden. Wir haben viel Feedback dazu erhalten, dass Admins auch bei anderen Objekten Eindeutigkeit erzwingen möchten, um die Datenqualität zu verbessern. Mit dieser Version können Administratoren jetzt neu erstellte benutzerdefinierte Eigenschaften über die Benutzeroberfläche für HubSpot-Standardobjekte (Unternehmen, Deals, Produkte und Tickets) sowie für benutzerdefinierte Objekte eindeutig festlegen.

 

Wie funktioniert das?

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um bei Eigenschaften Eindeutigkeit zu erzwingen:

 

Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu „Einstellungen“ > „Eigenschaften“.

 

Wählen Sie in der Dropdown-Liste eines der folgenden Objekte aus: Unternehmen, Deals, Produkte, Tickets oder ein beliebiges benutzerdefiniertes Objekt.

 

Wählen Sie dann „Eigenschaft erstellen“ aus.

 

Wählen Sie beim Erstellen der Eigenschaft entweder „Einzeiliger Text“ oder „Zahl“ als Feldtyp aus.

 

Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen „Jeder Wert für diese Eigenschaft muss eindeutig sein“ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erstellen“, um die Eigenschaft zu erstellen.

 

Wurde für eine Eigenschaft Eindeutigkeit erzwungen, können Benutzer keine doppelten Werte eingeben. Wenn sie dies versuchen, erhalten sie die folgende Fehlermeldung:

Bitte beachten Sie, dass es bei dieser Funktion einige Einschränkungen gibt:

  • Eindeutigkeit kann nur für Unternehmen, Deals, Tickets und benutzerdefinierte Objekteigenschaften erzwungen werden. Eindeutigkeit KANN NICHT für Eigenschaften von Kontaktobjekten erzwungen werden.
  • Eindeutigkeit kann nur für neu erstellte einzeilige Text- oder Zahleneigenschaften festgelegt werden. Kunden können diese Validierung nicht für bereits vorhandene Eigenschaften festlegen.
  • Es gibt ein Limit für die Anzahl der Eigenschaften, auf die die Validierung angewendet werden kann: 10 pro Standardobjekt und 2 pro benutzerdefiniertem Objekt.

Wer bekommt es?

Diese Funktion wird jetzt eingeführt und ist für alle Accounts verfügbar.

Karsten Köhler
Digital Marketer | HubSpot Freelancer | CRM Consultant

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

View solution in original post

MatthiasWeber
Solution
Top Contributor | Partner
Top Contributor | Partner

Synchronisation über andere Eigenschaften als Mail

SOLVE

Hallo @APolenske die Funktion dient erst Mal primär dazu, dass du einen externen und eindeutigen Schlüssel definieren kannst. Die Frage wäre aber: Was meinst du mit SYNCHRONISIEREN? Habt ihr da eine integrierte Schnittstelle oder über die Hubspot API? Abhängig davon müsste die integrierte Schnittstelle das Feld unterstützen - über die API kannst du über einen Zusatzparameter deinen "alternativen Primär-Key" angeben. Hilft dir das weiter?

 









Gemeinsam für digitales Unternehmenswachstum! Wir glauben an Human Centric, Online-Marketing mit Inbound und Digitale Geschäftsprozesse.

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen weiter kommen? Mit den Digital-Webern wird der Weg einfacher!

 







 

View solution in original post

4 Replies 4
APolenske
Participant

Synchronisation über andere Eigenschaften als Mail

SOLVE

@karstenkoehler Mhh, okay danke! Dann haben wir den Text wohl etwas anders interpretiert, als er gemeint war. Da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken... 😄

@MatthiasWeber Danke für die Rückmeldung! Wir ziehen über eine integrierte Schnittstelle von Zoho Kontaktdaten, welche unsere Kontaktdaten in HS, die über HubSpot-Formulare angelegt wurden, anreichern. Jedoch können wir derzeit nur diese anreichern/synchronieren, die eine Mailadresse in Zoho haben. Die Kontakte, welche wir dort lediglich mit Telefonnummer haben, lassen sich über die Schnittstelle nicht mit denen bei HubSpot matchen. Ich gebe den Punkt mit dem alternativen primären Key mal an unser Entwickler-Team 🙂

MatthiasWeber
Top Contributor | Partner
Top Contributor | Partner

Synchronisation über andere Eigenschaften als Mail

SOLVE

Danke @APolenske für die Rückmeldung. 

 

Lass die Entwickler mal ran 😉 - wenn die Support brauchen, können die sich gerne mal bei mir melden. Wir spielen öfters mal mit der API :-). Aufgrund der Änderung der API-Key-Logik mussten wir erst vor kurzem über all unsere Entwicklungen und haben in dem Zuge gleich auf V3 migriert.

 

Good luck für dich und deine Entwicklung

 









Gemeinsam für digitales Unternehmenswachstum! Wir glauben an Human Centric, Online-Marketing mit Inbound und Digitale Geschäftsprozesse.

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen weiter kommen? Mit den Digital-Webern wird der Weg einfacher!

 







 

MatthiasWeber
Solution
Top Contributor | Partner
Top Contributor | Partner

Synchronisation über andere Eigenschaften als Mail

SOLVE

Hallo @APolenske die Funktion dient erst Mal primär dazu, dass du einen externen und eindeutigen Schlüssel definieren kannst. Die Frage wäre aber: Was meinst du mit SYNCHRONISIEREN? Habt ihr da eine integrierte Schnittstelle oder über die Hubspot API? Abhängig davon müsste die integrierte Schnittstelle das Feld unterstützen - über die API kannst du über einen Zusatzparameter deinen "alternativen Primär-Key" angeben. Hilft dir das weiter?

 









Gemeinsam für digitales Unternehmenswachstum! Wir glauben an Human Centric, Online-Marketing mit Inbound und Digitale Geschäftsprozesse.

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen weiter kommen? Mit den Digital-Webern wird der Weg einfacher!

 







 

karstenkoehler
Solution
Hall of Famer | Partner
Hall of Famer | Partner

Synchronisation über andere Eigenschaften als Mail

SOLVE

Hallo @APolenske,

 

hier das vollständige Produkt-Update 🙂 Du kannst es auch finden, wenn du rechts oben im Portal auf dein Bild klickst, dann Produkt-Updates und nach "Erzwingen eindeutiger Werte" suchst.

 

Lass mich gern wissen, wenn Fragen offen bleiben!

 

Viele Grüße!

 

[Wird eingeführt] Erzwingen eindeutiger Werte für Eigenschaften

27. Apr. 2022

Was ist es?

Sie können jetzt eindeutige Werte für Eigenschaften erzwingen, um doppelte Werte zu vermeiden.

 

Warum ist das wichtig?

Das Zauberwort heißt Datenqualität. Sie müssen anhand der in HubSpot gespeicherten Daten zeitnah wichtige Geschäftsentscheidungen treffen. Deshalb müssern Sie sich unbedingt auf die Genauigkeit und Richtigkeit der Daten verlassen können. Die Eindeutigkeit der Daten ist hierbei ein wichtiger Aspekt und gewährleistet, dass keine doppelten Datensätze erstellt werden.

 

Bisher wurde von HubSpot auf die E-Mail-Eigenschaft in Kontaktobjekten zurückgegriffen, um doppelte Datensätze zu vermeiden. Wir haben viel Feedback dazu erhalten, dass Admins auch bei anderen Objekten Eindeutigkeit erzwingen möchten, um die Datenqualität zu verbessern. Mit dieser Version können Administratoren jetzt neu erstellte benutzerdefinierte Eigenschaften über die Benutzeroberfläche für HubSpot-Standardobjekte (Unternehmen, Deals, Produkte und Tickets) sowie für benutzerdefinierte Objekte eindeutig festlegen.

 

Wie funktioniert das?

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um bei Eigenschaften Eindeutigkeit zu erzwingen:

 

Gehen Sie in Ihrem HubSpot-Account zu „Einstellungen“ > „Eigenschaften“.

 

Wählen Sie in der Dropdown-Liste eines der folgenden Objekte aus: Unternehmen, Deals, Produkte, Tickets oder ein beliebiges benutzerdefiniertes Objekt.

 

Wählen Sie dann „Eigenschaft erstellen“ aus.

 

Wählen Sie beim Erstellen der Eigenschaft entweder „Einzeiliger Text“ oder „Zahl“ als Feldtyp aus.

 

Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen „Jeder Wert für diese Eigenschaft muss eindeutig sein“ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erstellen“, um die Eigenschaft zu erstellen.

 

Wurde für eine Eigenschaft Eindeutigkeit erzwungen, können Benutzer keine doppelten Werte eingeben. Wenn sie dies versuchen, erhalten sie die folgende Fehlermeldung:

Bitte beachten Sie, dass es bei dieser Funktion einige Einschränkungen gibt:

  • Eindeutigkeit kann nur für Unternehmen, Deals, Tickets und benutzerdefinierte Objekteigenschaften erzwungen werden. Eindeutigkeit KANN NICHT für Eigenschaften von Kontaktobjekten erzwungen werden.
  • Eindeutigkeit kann nur für neu erstellte einzeilige Text- oder Zahleneigenschaften festgelegt werden. Kunden können diese Validierung nicht für bereits vorhandene Eigenschaften festlegen.
  • Es gibt ein Limit für die Anzahl der Eigenschaften, auf die die Validierung angewendet werden kann: 10 pro Standardobjekt und 2 pro benutzerdefiniertem Objekt.

Wer bekommt es?

Diese Funktion wird jetzt eingeführt und ist für alle Accounts verfügbar.

Karsten Köhler
Digital Marketer | HubSpot Freelancer | CRM Consultant

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.