CRM & Sales Hub | Fragen, Tipps & bewährte Methoden

Angi
Contributor

Dokumentation Kundenbesuch

SOLVE

Hallo Community,

unser Kunde hat die Anforderung, die Dokumentation von Kundenbesuchen (durch Vertriebsmitarbeiter) in HubSpot zu hinterlegen. Einen klassischen Report oder ähnliches gibt es in der Starter Version ja nicht. 

Ein Teil der gewünschten Informationen kann im Datensatz für "Unternehmen" oder im "Kontakt" dokumentiert werden. 

Für andere Informationen müsste man neue, produktspezifische Eigenschaften anlegen.

Die Zusammenfassung des Besuchs dann in Notizen festhalten?

Gibts hier Ideen oder Erfahrungswerte, wie man das am besten darstellt?

Vielen Dank vorab für euren Input!

Viele Grüße

Angi

0 Upvotes
1 Accepted solution
karstenkoehler
Solution
Hall of Famer | Partner
Hall of Famer | Partner

Dokumentation Kundenbesuch

SOLVE

Hallo @Angi,

 

eine Notiz wäre eine Option, richtig, ich persönlich würde vermutlich die Funktion nutzen, ein Meeting zu protokollieren:

 

karstenkoehler_0-1649672177198.png

 

Das erlaubt es, Teilnehmer*innen, Ergebnis und ggf. Typ auszuwählen – und ermöglicht diverse Auswertungen in Listen oder Berichten.

 

Wenn im Termin bestimmte Dinge abgefragt werden sollen, gibt es in höheren Lizenzen Playbooks, in einer Starter-Version könnte man sich aber durch ein Snippet eine Gesprächsagenda immer wieder einfügen.

 

Neue Informationen sollten in Eigenschaftsfeldern vermerkt werden, richtig, entweder in den Meeting-Notizen direkt oder im Nachgang. Wenn es ganz spezifische Eigenschaftsfelder für Termine gibt, würde ich dafür in der linken Seitenleiste des Kontakts einen entsprechenden Abschnitt erstellen – ansonsten die reguläre "Über diesen Kontakt" Sektion nutzen.

 

Ein wichtiger Hinweis zuletzt: HubSpot ist keine Lösung, die zuverlässig den Zwischenstand von Notizen speichert. Ich würde Notizen immer erst an anderer Stelle eintippen und dann gesammelt in HubSpot dokumentieren. Es gibt immer wieder Nutzer*innen, die sich darüber beschweren, dass die App neu lädt oder aufgrund eines Fehlers lange Notizen verloren gehen.

 

Viele Grüße!

Karsten Köhler
Digital Marketer | HubSpot Freelancer | CRM Consultant

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

View solution in original post

4 Replies 4
Angi
Contributor

Dokumentation Kundenbesuch

SOLVE

Danke Karsten! Hilft wie immer weiter, um eine gute Kundenlösung zu finden.

0 Upvotes
karstenkoehler
Hall of Famer | Partner
Hall of Famer | Partner

Dokumentation Kundenbesuch

SOLVE

Richtig, @Angi, am Laptop würde ich vermutlich in Word arbeiten, weil Dateien hier im Ernstfall wiederhergestellt werden können. Auf einem iOS Handy z.B. in der Notizen App etc.

 

Viele Grüße!

Karsten Köhler
Digital Marketer | HubSpot Freelancer | CRM Consultant

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

karstenkoehler
Solution
Hall of Famer | Partner
Hall of Famer | Partner

Dokumentation Kundenbesuch

SOLVE

Hallo @Angi,

 

eine Notiz wäre eine Option, richtig, ich persönlich würde vermutlich die Funktion nutzen, ein Meeting zu protokollieren:

 

karstenkoehler_0-1649672177198.png

 

Das erlaubt es, Teilnehmer*innen, Ergebnis und ggf. Typ auszuwählen – und ermöglicht diverse Auswertungen in Listen oder Berichten.

 

Wenn im Termin bestimmte Dinge abgefragt werden sollen, gibt es in höheren Lizenzen Playbooks, in einer Starter-Version könnte man sich aber durch ein Snippet eine Gesprächsagenda immer wieder einfügen.

 

Neue Informationen sollten in Eigenschaftsfeldern vermerkt werden, richtig, entweder in den Meeting-Notizen direkt oder im Nachgang. Wenn es ganz spezifische Eigenschaftsfelder für Termine gibt, würde ich dafür in der linken Seitenleiste des Kontakts einen entsprechenden Abschnitt erstellen – ansonsten die reguläre "Über diesen Kontakt" Sektion nutzen.

 

Ein wichtiger Hinweis zuletzt: HubSpot ist keine Lösung, die zuverlässig den Zwischenstand von Notizen speichert. Ich würde Notizen immer erst an anderer Stelle eintippen und dann gesammelt in HubSpot dokumentieren. Es gibt immer wieder Nutzer*innen, die sich darüber beschweren, dass die App neu lädt oder aufgrund eines Fehlers lange Notizen verloren gehen.

 

Viele Grüße!

Karsten Köhler
Digital Marketer | HubSpot Freelancer | CRM Consultant

Beratungstermin mit Karsten vereinbaren


Did my post help answer your query? Help the community by marking it as a solution.

Angi
Contributor

Dokumentation Kundenbesuch

SOLVE

Noch eine Frage Karsten: du schreibst, du würdest Notizen dann gesammelt in HubSpot dokumentieren.

Dafür bräuchte es ja dann keinen Import, sondern ein einfache Copy Paste aus einem x-beliebigen anderen Tool, richtig?