Academy Arbeitskreise

MiaSrebrnjak
Administrador de la comunidad
Administrador de la comunidad

Ein Beispiel einer Buyer-Persona und der Buyer's-Journey

Buyer Personas sind der Kern der Inbound Methodik. Mit dem Begriff Buyer's Journey sind verschiedenen Phasen bezeichnet, die Kund/-innen auf dem Weg zu einer Kaufentscheidung durchlaufen.

 

Die Buyer's-Journey besteht aus drei Phasen:

1. Bewusstseinsphase: Kunden bemerken, dass ein Problem oder ein Bedürfnis vorliegt.

2. Überlegungsphase: Kunden grenzen das Problem/Bedürfnis ein und suchen nach Lösungsmöglichkeiten.

3. Entscheidungsphase: Kunden entscheiden sich für eine der zuvor recherchierten Lösungen.

 

In den Kommentaren kannst du ein Beispiel der Buyer's-Journey bei einem Brand schreiben, wo du selbst eine Buyer Persona bist.

Welche Aktionen wirst du durchführen, bevor du dich für einen Kauf entscheidest?

 

 

 

 




Wusstest du, dass es auch eine DACH-Community gibt?
Nimm an regionalen Unterhaltungen teil, indem du deine Spracheinstellungen änderst


Did you know that the Community is available in other languages?
Join regional conversations by
changing your language settings


8 Respuestas 8
TSchmidt_GS
Participante

Ein Beispiel einer Buyer-Persona und der Buyer's-Journey

Genauso war meine Journey für die Auswahl eines geeigneten CRMs für unser Unternehmen.

DianaAmendt
Colaborador | Partner nivel Diamond
Colaborador | Partner nivel Diamond

Ein Beispiel einer Buyer-Persona und der Buyer's-Journey

Nehmen wir an, meine finktive "Brand" vermarktet eine Bewerbermangement Plattform und ich bin die Buyer Person:

 

1. Bewusstseinsphase: Ich bekomme nicht schnellgeung qualitfizierte Mitarbeitende. 😒

2. Überlegungsphase: Am Markt herrscht gerade Fachkräftemangel und die neuen Generationen ticken anderst, d.h. ich muss meinen Recruiting-Prozess optimiren. Da gibt es viele Möglichkeiten. 🤔

3. Entscheidungsphase: Ok, mit einem Bewerbermanagementsystem kann ich richtig gute Stellenanzeigen auf allen relevanten Plattformen posten, besser tracken und optimieren. 💡

CaroLau
Miembro

Ein Beispiel einer Buyer-Persona und der Buyer's-Journey

Bewusstseinsphase: Für meine Hochzeit brauche ich noch einen erfrischenden Nachmittags-Snack 

Überlegungsphase: Ich überlege, welche Produkte am ehesten in Frage kommen: Kuchen, Eis, Getränke oder doch ein klimatisierter Raum statt einer Party draußen? Ich recherchiere nach Eis-Rezepten, da ich gerne einen Eis-Snack anbieten möchte. Gleichzeitig recherchiere ich nach Eis, das man bestellen kann. 

Entscheidungsphase: Das Angebot mit dem besten Preis/ Leistungverhältnis gewinnt. 

Sami4
Miembro

Ein Beispiel einer Buyer-Persona und der Buyer's-Journey

1: Mein Handy ist langsam, die Batterie hält nicht mehr für den Tag und es erhält keine Softwareupdates mehr. 

2: Was für Handys gibt es und ist es sinnvoll für mich einen Vertrag abzuschließen? Oder würde es einfach nur ausreichen eine neue Batterie einbauen zu lassen? Expertenmeinungen werden geholt, Berichte werden gelesen, Recherche nach Repairshops und lesen von Rezensionen

3: Ein neues Handy mit einem Vertrag von einem Anbieter wird gewählt, da dieser ein Programm anbietet um sein altes Handy gegen ein neues jährlich eintauschen zu lassen. Somit muss ich mir nie sorgen um Softwareupdates machen und meine Batterie wird praktisch immer jährlich ausgetauscht. 

BLynen
Miembro

Ein Beispiel einer Buyer-Persona und der Buyer's-Journey

Ich habe nach zwei Jahren das Fussball spielen wieder angefangen und benötige neue Fusballschuhe!

 

 

1. Bewusstseinsphase: Ich habe zu alte nicht mehr ganz aktuelle Fußballschuhe. Ich benötige neue!

2. Überlegungsphase: Was gibt es für Fußballschuhe, die zu mir passen und nicht mehr als 100€ kosten? Internetrecherche gemacht, Kollegen gefragt um dann eine Entscheidung zu treffen:

3. Entscheidungsphase: Entschieden habe ich mich für meine Lieblingsmarke mit den drei Streifen (das war vorher schon klar) die ich dann bei einem lokalen Händler gekauft habe.

 

0 Me gusta
Gianni_Horber
Miembro

Ein Beispiel einer Buyer-Persona und der Buyer's-Journey

Bewusstseinsphase: Unser Kinder wachsen  und das aktuelle Auto wird langsam zu klein

Überlegungsphase: Wir überlegen uns welcher Fahrzeugtyp sich für unsere Bedürfnisse am besten eignet und besuchen verschiedene Autohäuser um uns die Fahrzeuge zeigen zu lassen

Entscheidungsphase: Das Angebot mit dem besten Preis/ Leistungverhältnis bekommt den Zuschlag

AHuber
Colaborador

Ein Beispiel einer Buyer-Persona und der Buyer's-Journey

1. Bewusstseinsphase: Wenn ich meinen Onlineshop eröffnen möchte, brauche ich einen Anbieter für Websites und - Hosting.

2. Überlegungsphase: ich recheriere verschiedene Anbieter und vergleiche ihre Angebote

3. Entscheidungsphase: ich entscheide mich für den Anbieter, der für mein Vorhaben die Beste Lösung und einen guten Support anbietet. Sollten mehrere Anbieter in Frage kommen, entscheide ich mich für denjenigen mit dem Besten Preis/ Leistungsverhältnis. 

0 Me gusta
OvonKlopmann
Miembro

Ein Beispiel einer Buyer-Persona und der Buyer's-Journey

1. Bewusstseinsphase: wenn ich ein neues Tool einführen möchte steht an erster Stelle ein Problem

2. Überlegungsphase: Research

3. Entscheidungsphase: Entscheidung für den kompetentesten Anbieter + mit dem besten Support angebot

 

0 Me gusta